Skip to main content

Tischtennis Koffer – Stilvoller Schutz

Unter allen Möglichkeiten seinen Tischtennisschläger zu schützen, ist der Tischtennis Koffer wohl die Stilvollste. Ein steriler Aluminium-Look, zuverlässiger Schutz des Inhalts und seine Haltbarkeit zeichnen den ihn aus. In diesem Beitrag stellen wir die beliebtesten Modelle vor und informieren über den robusten Schlägerschutz.

Unsere Empfehlungen

123
joola alukoffer sanwei koffer leer andro alucase alpha schwarz
Modell Joola AlukofferSanwei Schlägerkofferandro Alucase alpha schwarz
Bewertung
Preis

23,97 € 29,90 €

inkl. Versand

25,99 €

inkl. Versand

29,90 €

inkl. Versand
DetailsPreis prüfen auf *DetailsNicht VerfügbarDetailsPreis prüfen auf *
joola alukoffer

Bestseller auf Amazon durch seinen schönen optischen Auftritt. Der Joola Alukoffer ist mit Abstand der beliebteste Schlägerkoffer auf dem Online-Marktplatz.

Auf der Frontseite prangt der typische Joola-Schriftzug in schwarz auf dem Hintergrund im 3D-Würfel-Look – optisch sehr ansprechend.

Im Innenraum finden ein Schläger und drei Bälle im gut behütenden Schaumstoff Platz. Die Käufer auf Amazon gaben sich wegen der hochwertigen Verarbeitung und dem gut funktionierenden Verschluss begeistert.

Tolle Optik und guter Schutz – klare Kaufempfehlung!


23,97 € 29,90 €

inkl. Versand

tt koffer inen

Der Sanwei Schlägerkoffer setzt auf unauffälliges Design. Ein schicker Aluminium-Koffer ohne Bedruckung. Gesichert wird er durch gleich zwei Exzenterverschlüsse – doppelt gemoppelt hält besser.

Neben einem Schläger und drei Bällen, die im Innenraum von Schaumstoff umsäumt werden, hat der Tischtennis Koffer von Sanwei noch ein Zusatzfach im Deckel. Hier können so einige Gegenstände noch zusätzlich in das Netz gesteckt werden. Wir denken da an: Beläge, Kantenband, Schere, usw. Sogar ein zweiter Schläger passt noch mit rein. Top!

Die Schaumstoff-Einfassung für den Schläger st etwas klein, sodass der Schläger ein wenig in den Stoff reingeschoben werden muss. Wen das stört, der kann ganz einfach mit einer Schere überflüssigen Schaumstoff wegschneiden.


25,99 €

inkl. Versand

andro alucase alpha schwarz

Die Marke andro ist im Tischtennis sicher kein unbeschriebenes Blatt. Sie steht für absolute Qualität mit „Made in Germany“-Garantie.

Beim andro Alucase alpha haben sich die Designer ein schicken, schlichten, schwarzen Matt-Look einfallen lassen. Auf der Front ist groß das „a“ und die Ecken werden von polierten Metall-Schutzkappen gesichert. Damit sieht man sicher auftretende Kratzer nicht so schnell.

Laut der Rezension eines Amazon-Kunden übersteht der andro Tischtennis Koffer und der Verschluss auch mehrmaliges Herunterfallen.

In ihm ist Platz für einen Schläger und drei Bälle.


29,90 €

inkl. Versand

 

Für wen eignet sich ein Tischtennis Koffer?

sanwei hülle verschluss

Es macht natürlich keinen Sinn sich einen Tischtennis Schlägerkoffer zuzulegen, obwohl das zu schützende Objekt, der Schläger, günstiger als der Koffer ist. Für die meisten Hobbyspieler und Familien mit günstigen Fertigschlägern lohnt sich ein Alu-Case deshalb nicht, zumal die Schläger sowieso nur eine begrenzte Lebensdauer haben. Hier empfehlen wir konventionelle Hüllen.

Wer jedoch einen teureren oder individuellen Schläger hat, sollte über einen Alu-Koffer nachdenken. Die großzügigen Schaumstoffschichten im Innern des Koffers schützen um ein Vielfaches besser, als dünnwandige Schutzhüllen.

Vor allem für Spieler, die oft mit ihrem Schläger in Bewegung sind eignet sich ein Tischtennis Koffer. Wer also häufiger zur örtlichen Sporthalle oder gar zu Turnieren und Wettkämpfen fährt und dazu einen guten Schläger hat, sollte sich einen Tischtennis Schlägerkoffer zulegen.

 

Harte Schale, weicher Kern

Aluminium ist nicht umsonst in fast jedem Tischtennis Koffer verbaut. Das Metall hat viele Vorteile:

  • leicht
  • stoßfest
  • temperatur- und feuchtigkeitsresistent
  • korrodiert nicht sichtbar

Darüber hinaus besticht Aluminium durch seine frische, sterile Optik, mit der jeder Spieler professioneller wirkt.

Den Schaumstoff im Innern findet man auch bei Schutzhüllen für TT-Schläger, allerdings nicht in dieser Menge. Neben dem Schläger können auch 3-Sterne-Bälle dellenfrei transportiert werden.

 

Warum ein Koffer besser als eine Hülle ist

Die Unterschiede liegen eigentlich klar auf der Hand.

  1. Bei einem Tischtennis Koffer wird der Schläger vom Schaumstoff überflutet. Darum liegen nochmal Alu-Platten. Stöße, Schläge, Erschütterungen? Das macht ihm nichts aus! Eine Schlägerhülle hat wenn überhaupt eine Schaumstoffschicht im Innern, die etwa 3 bis 5 mm dünn ist. Härtere Stöße können hier Schaden am Schläger anrichten.
  2. Worst Case: Die Flasche läuft in der Sporttasche aus. Würdest Du Deinen Schläger nun lieber in einer Hülle oder in einem Koffer vorfinden. Die meisten Hüllen sind aus Polyester und damit sicher vor Spritzwasser. Ist die Hülle jedoch über mehrere Minuten dem Wasser ausgesetzt, gerät das Wasser ins Innere. Der Tischtennis Koffer reagiert in diesem Fall unbeeindruckt.
  3. Wer möchte sich nicht mal wie James Bond fühlen, der elegant und hochprofessionell seine Waffe aus dem Aktenkoffer holt? Nur handelt es sich hierbei nur um einen Tischtennisschläger. Dennoch verschafft der Tischtennis Koffer mächtig Eindruck!

 

Vorteile

  • robust
  • schützt zuverlässig Bälle und Schläger
  • optisch schön
  • professioneller

Nachteile

  • teurer als Schlägerhüllen